Schweizer Alpkäse

Natürliche Gesundheit im Alpkäse

Mehrwert von den Alpen
Reine Luft, wechselndes Wetter, nachhaltige Nutzung und die zurückhaltende, naturnahe Pflege bewirken, dass auf den Alpweiden regelmässig weit über hundert verschiedene Kräuter und Gräser gedeihen (auf den Wiesen im Tal sind es selten mehr als ein Dutzend!). Diese reiche Vegetation enthält viele gesunde Nährstoffe, die die Kühe mit dem Futter aufnehmen und so in das Milchfett gelangen. Die Forschungsanstalt für Milchwirtschaft FAM in Liebefeld hat in einer im Jahr 2001 veröffentlichten Studie nachgewiesen, dass der Gehalt von CLA (konjugierte Linolsäure) in der Milch von gealpten Tieren dreimal so hoch ist wie im Talgebiet. Informationen zur Wirkung von CLA lesen Sie hier: www.schweizerbauer.ch, Sonntagszeitung. Der Alpkäse liefert also einen echten Mehrwert zur Erhaltung der Gesundheit.

Kalziumquelle
Käse ist ein wertvolles Grundnahrungsmittel und ein wichtiger Bestandteil in einer ausgewogenen, vollwertigen Ernährung. Wie die Milch ist auch der Käse reich an Kalzium, das für Aufbau und Erhalt der Knochen, die Gesunderhaltung der Zähne und die Arbeit der Muskeln unentbehrlich ist. Je härter der Käse ist, desto höher ist sein Kalziumgehalt. Um den täglichen Kalziumbedarf zu decken, gehört jeden Tag ein Stück Käse auf den Tisch.

Vitamine
Nebst dem hohen Kalziumgehalt enthält Käse das Vitamin D, welches dafür sorgt, dass das Kalzium vom Körper aufgenommen wird. Die fettlöslichen Zellschutzvitamine A und E sind im Milchfett des Käses eingebettet. Sie stärken die körpereigene Abwehr und sind vor allem in Stresszeiten sehr wichtig. Vitamin A unterstützt auch das Immunsystem der Haut und hilft ihr, gegen Einflüsse aus der Umwelt widerstandsfähig zu bleiben. Die wasserlöslichen Vitamine des B-Komplexes regeln den Stoffwechsel in Gehirn und Nerven. Sie sind bei intensiver Kopfarbeit besonders wichtig.

Milchzucker-Unverträglichkeit
Käse wird von Personen mit einer Milchzuckerunverträglichkeit gut vertragen. Denn Hartkäse enthält keinen Milchzucker und Halbhartkäse nur noch Spuren davon.
Logo Bio SuisseLogo Schweizer Alpkäse